Audits

Interne Audits

Ein wichtiger Bestandteil eines jeden Qualitätsmanagementsystems ist die regelmäßige Durchführung interner Audits. Hierbei wird geprüft, wie wirksam und leistungsfähig das QM-System ist, ob es die Anforderungen der Norm (des Kunden) erfüllt und welche eventuellen Änderungen notwendig sind. Das primäre Ziel von internen Audits ist das Aufdecken von Verbesserungspotentialen durch die Analyse bestehender Abläufe und Strukturen.

Es gibt unterschiedliche Arten von internen Audits:

  • Systemaudits
  • Prozessaudits (z.B. VDA 6.3 Ausgabe 2016)
  • Produktaudits (Produkte und Dienstleistungen)
  • Lieferantenaudits (z.B. VDA 6.3/Potenzialanalyse Ausgabe 2016)
  • Schichtaudits
  • SOS-Audits (Sicherheit = Ordnung + Sauberkeit)
  • Compliance Audits

Die Unterschiede liegen im Blickwinkel (Scope) und der Betrachtungstiefe.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Durchführung und Dokumentation dieser Audits.
Unsere Erfahrungen als Zertifizierungsauditoren garantieren Ihnen eine zielgerichtete und punktuelle Analyse ihrer Prozesse und Produkte. Im Anschluss an das Audit bekommen Sie von uns einen Auditbericht und einen zugehörigen Aktionsplan, mit dem sich die festgelegten Maßnahmen sehr einfach und effektiv verfolgen lassen.